Schnuppertraining für Vereinsinteressenten

Einmal im Monat. Der jeweilige Termin ist unter Aktuelles zu finden

 

Einsteiger-/ Anfängertraining

samstags 10.00 - 10.45 Uhr

 

Fortgeschrittenen Training

mittwochs 17.30 - 18.30 Uhr

samstags 11.00 - 11.45 Uhr

 

Turnierhundsportgruppe

auf Anfrage

 

IGP Gruppe

auf Anfrage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Trainingsangebot

 

Welpentraining & Hundekindergarten

Das Training für die Kleinsten. Hier lernen die Welpen über viel Motivation und Freude die ersten Grundlagen des „Welpen-ABC“. Außerdem gibt es viele Tipps für die frisch gebackenen Hundeeltern um Fehler von Anfang an zu vermeiden. Im Hundekindergarten dürfen die Kleinen anschließend spielerisch mit anderen Junghunden eine neue, unbekannte und aufregende Umgebung entdecken und ihr Sozialverhalten trainieren.

 

Familienhundtraining

Hier lernt ihr in ersten Schritten euren Hund zu lesen und zu verstehen und als Team zu arbeiten. Im Familienhundtraining werden u.a. die Grundkommandos, wie z.B. Sitz, Platz, Fuß, Bleib oder Hier geübt. Ein weiterer Schwerpunkt liegt für uns in guter Sozialisation, reichlich Bindungsarbeit und der Entwicklung eines Körperbewusstseins der Hunde. So trainieren die Familienhunde viele Körperübungen und an verschiedenen Geräten. Dies erfolgt je nach Leistungsstand sowohl im Einzel- als auch im Gruppentraining.

 

Begleithundausbildung

Hier wird die Familienhundausbildung weiter ausgebaut mit dem Ziel einer Begleithundprüfung.

 

Problemhundeausbildung

Hier beraten wir gern und schauen gemeinsam ob und wo ein Problem vorliegt und wie ein harmonisches Zusammenleben mit dem Hund ermöglicht werden kann.

 

Turnierhundsport

Wem Sitz, Platz, Fuß nicht reichen, kann sich sportlich auf dem Hindernisparcours mit anderen Hundeführern messen. Spaß und Fitness für Hund und Hundeführer werden garantiert.

 

Rettungshundearbeit

Ihr wollt was sinnvolles mit eurem Hund machen und ihn neben der Begleithundausbildung zum Suchen nach vermissten Menschen ausbilden? Dann ist vielleicht die Rettungshundestaffel was für euch. Ihr müsst für dieses ehrenamtliche Hobby viel Zeit, Ehrgeiz und Engagement mitbringen. Trainiert wird immer mittwochs, samstags und sonntags.

 

IGP – Hundesport

Im IGP - Sport bildet ihr den Hund in der Fährtenarbeit, Unterordnung und Schutzdienst zum Schutzhund aus. Richtig ausgebildete Schutzhunde sind keine unkontrollierten "Beißer", ganz im Gegenteil, es sind Hunde, die in einem absolutem Gehorsam stehen. Diese Art der Ausbildung verlangt ein sehr gutes Wissen und Sachverstand des Hundeführers.

 

Sachkundeprüfung gem. Thüringer Gefahrenhundeverordnung

Ihr habt Auflagen vom Ordnungsamt weil euer Hund auffällig geworden ist oder wollt eine Sachkundeprüfung mit eurem Hund ablegen, dann könnt ihr dies gern bei uns anfragen.

 

Weiterhin beraten wir gern rund um das Thema Hund!